Pétanque - Aktuelles

Erster Frühschoppen des SV Essel
Gelungener Auftakt einer neuen Veranstaltungsreihe
Am Sonntag, 24. März 2024, veranstaltete der SV Essel zum ersten Mal einen
Frühschoppen für alle Bürgerinnen und Bürger. Mit Kaffee, Kaltgetränken, 
belegten Brötchen und Kuchen bot das Sportheim des SV Essel einen hervor-
ragenden Rahmen, um sich intensiv auszutauschen oder um sich bei Cornhole
spielerische zu betätigen. Der Auftakt ist gelungen - der nächste Frühschoppen
findet bereits am Sonntag, 28. April um 10:00 Uhr statt. Vielen Dank an die 
Organisatoren und Mitwirkenden!

Ein Artikel aus der Schwarmstedter Rundschau vom 30.03.2024 findet sich unter "Presseartikel".

Teilnahme an Fortbildung des NPV

Am 23. März 2024 haben Karl-Heinz Steinmann, Marita von Frieling und Birgit Schmidt (von links nach rechts) an einem Trainingsworkshop des Niedersächsischen Pétanque-Verbandes (NPV) auf der Boule-Anlage des TC Bissendorf teilgenommen. Im Mittelpunkt stand das Üben der verschiedenen Möglichkeiten des Legens. Die angebotenen Spiel- und Übungsformen sind auch sehr gut zur Umsetzung in unserem eigenen Pétanque-Training geeignet. Der nächste Trainingsworkshop des NPV findet am Samstag, 21. September 2024, statt. Dann geht es schwerpunktmäßig um das Schießen.

Foto: Karl-Heinz Steinmann

Frühjahrsputz am 9. März 2024

17 Spartenmitglieder haben bei frühlingshaftem Wetter die Bouleplätze für die neue Saison hergerichtet: Neuer Split wurde auf einige Spielfelder aufgebracht, Unkraut gejätet, die Hecke gestutzt, die Beete gepflegt und der Unterstand sauber gemacht. Als Dank gab es zum Abschluss belegte Brötchen, Kaffee und Tee. 

Jürgen Baumann

Am 8. Februar 2024 ist unser Spartenmitglied Jürgen Baumann im Alter von 66 Jahren plötzlich und unerwartet verstorben. Er gehörte seit dem 27. Oktober 2021 der Pétanque-Sparte an. Jürgen war beruflich und privat ein leidenschaftlicher Musiker. Beim Supermêlée-Abschlussturnier im Oktober 2023 hat er einen von ihm selbst komponierten und arrangierten Boule-Pétanque-Song vorgestellt. Dieser Song wird uns immer wieder an ihn erinnern. Aber auch seine freundliche Art, sein häufiges Lächeln auf den Lippen und sein trockener Humor, mit dem er uns immer wieder zum Lachen brachte, werden uns in sehr guter Erinnerung bleiben. In der Ligasaison 2023 hat Jürgen im Team 3 mitgespielt. Er freute  sich auch schon auf die Ligasaison 2024, die wir nun leider ohne ihn spielen müssen. Jürgen, wir werden dich in guter Erinnerung behalten.

NPV würdigt ehrenamtliches Engagement von Marita

Der Niedersächsische Pétanque-Verband hat bei seiner Mitgliederversammlung am 3. Februar 2024 in Hannover unser Vereinsmitglied Marita von Frieling für ihr jahreslanges, ehrenamtliches Engagement geehrt. Marita erhielt eine Urkunde mit der Ehrennadel in Bronze. In der Urkunde heißt es dazu: „Seit 2013 gehört Marita von Frieling der Pétanquesparte des SV Essel an. Bereits früh übernahm sie Verantwortung in der Sparte und wurde Spielleiterin. Im Organisationsteam des Vereins ist sie für die Lizenzabwicklung, Landesmeisterschafts-meldungen und den Ligabetrieb zuständig. Außerdem unterstützt sie bei den jährlichen Supermêlée Turnierserien, bei Vereinsmeisterschaften und bei den Aller-Leine-Tal-Turnieren. Auch bei Arbeitsdiensten, wie der Platzpflege oder dem Thekendienst, mischt sie immer mit und ist jederzeit gut drauf und hilfsbereit. Die Boulisten des SV Essel sind glücklich, sie in ihren Reihen zu haben. Auch vereinsübergreifend ist sie als zuverlässige Erfasserin im Ligawesen des NPV tätig. Der NPV würdigt hiermit ihre Leistungen für den Pétanque-Sport.“

Marita war von der Ehrung überrascht und hat sich darüber sehr gefreut. Sie machte deutlich, dass ihr die Arbeit durch die Unterstützung der Vereinsmitglieder großen Spaß macht.

Bildet sich hier eine neue Sparte beim SV Essel?

Cornhole anstatt Boule!!??!!
Da die Bouleplätze gestern unbespielbar waren, erprobten die Anwesenden erstmals das Spiel Cornhole im warmen Sportheim des SV Essel. Unter der fachkundigen Anleitung von Helmut Dörge gab es schnell die ersten Erfolgserlebnisse. 
Fazit: Wenn das Wetter mal kein Training zulässt, ist Cornhole im Sportheim eine echte Alternative, die sehr viel Spaß und Spannung verspricht.

Fotos: Karl-Heinz Steinmann

Spartenversammlung 2023

Boule beim SV Essel: Planungen für 2024 abgeschlossen

Ende November fand im Sportheim des SV Essel eine Versammlung der Boulesparte des SV Essel statt. Über 25 Spartenmitglieder blickten zufrieden auf eine sehr erfolgreiche Saison 2023 zurück. Vorrangig ging es aber um die Planungen für das kommende Jahr. Auch in 2024 wird es wieder zahlreiche Veranstaltungen geben: Neben Boule-Turnieren, die für alle Interessierten offen sind (Essel-Boule-Open, Supermêlée, Aller-Leine-Tal-Turnier, HeidekreisCup) gibt es Veranstaltungen, an denen nur Spartenmitglieder teilnehmen können (Vereinsmeisterschaften, Landesmeisterschaften). Am Ligabetrieb werden wie in diesem Jahr drei Teams teilnehmen. Für interessierte Spartenmitglieder wird an jedem ersten Mittwoch im Monat ein spezielles Techniktraining angeboten.

Über die Termine der offenen Veranstaltungen wird jeweils rechtzeitig auf der Internetseite des SV Essel (www.sv-essel.com) und in den lokalen Zeitungen informiert.

Die Boulespielerinnen und Boulespieler treffen sich jeden Mittwoch um 17:00 Uhr und jeden Sonntag um 14:00 Uhr auf der Bouleanlage des SV Essel. Wer diese attraktive Sportart ausprobieren möchte, ist herzlich dazu eingeladen. Boulekugeln werden zum Ausprobieren vom Verein gestellt. Erfahrene Vereinsmitglieder geben Neulingen sehr gerne Hinweise und Tipps zum Spielablauf, zur Technik und zur Taktik des Spiels.

Robby Lenthe wurde von den Anwesenden einstimmig zum Spartenleiter wiedergewählt. Uwe Sommerfeld, der sich bisher um den Internetauftritt der Sparte gekümmert hat, hat um eine Nachfolge für diese Aufgabe gebeten. Die Homepage pflegt ab sofort Marita von Frieling. Zum neuen Pressewart wurde einstimmig Karl-Heinz Steinmann gewählt. Die erforderlichen Arbeitsdienste koordiniert zukünftig Hans Tappe.

Robby Lenthe ehrte Marlis Kuhlmann für ihre 25-jährige Mitgliedschaft im SV Essel und dankte ihr für ihr ehrenamtliches Engagement.

Zum Abschluss der Versammlung dankte Robby Lenthe dem Organisationsteam und allen Spartenmitgliedern, die sich in diesem Jahr ehrenamtlich engagiert haben. Er zeigte sich überzeugt, dass auch 2024 ein erfolgreiches Boule-Jahr wird. Die Voraussetzungen dafür wurden in der Spartenversammlung geschaffen. Das Jahr 2024 kann kommen: Allez les boules!

Das neu gewählte Orga-Team (Es fehlt noch Hans auf dem Bild)

 

Hier der Link zum ausführlichen Protokoll: Intern

Wir gratulieren der 1. Mannschaft des SV Essel zum Staffelsieg in der Bezirksoberliga und den damit verbundenen Aufstieg in die Regionalliga!

Ergebnisse des Leintalturniers

Am 27.08.2023 kämpften 61 Tripletten um den Sieg im Leinetalturnier.
Das Turnier gliederte sich nach den Ergebnissen einer  Vorrunde in ein A-Turnier, B-Turnier, C-Turnier und D-Turnier.  Am Ende siegten 3 die schon am Vortag im A-Finale standen!

Sieger im A-Finale und Gesamtsieger des Turniers wurden Steffi Wachendorf mit Jan-Philipp Krug und Janis Krüger, die im Finale die Bad Nenndorfer Martina Kramer, Dieter Kramer und Holger Dahne schlugen.

Sieger im B-Finale wurden Wilfried Falke, Nils Allwardt und Oliver Lichtenberg, die sich im Finale gegen Matthias Steep, Angelika Menke und Peter Menke durchsetzten.

Sieger im C-Finale wurden Christa Balié, Honore Balié und Felix Lemke, die sich im Finale gegen Jörg Palm, Tuna Hergen und Murat Celebi durchsetzten.

Sieger im D-Turnier wurden Bruno Goltzsch, Robby Lenthe und Werner Ente, die sich im Finale gegen Gisela Hintzmann, Doro Löwer und Ulli Löwer durchsetzten.

Ergebnisliste bis Rang 5 für das Leinetalturnier
Erg_LT.pdf
PDF-Dokument [227.4 KB]

Ergebnisse des Allertalturniers

Am 26.08.2023 kämpften 90 Doubletten um den Sieg im Allertalturnier.
Das Turnier gliederte sich nach den Ergebnissen einer  Vorrunde in ein A-Turnier, B-Turnier, C-Turnier und D-Turnier. 

Sieger im A-Finale und somit Gesamt-Turniersieger wurden Janis Krüger mit Jan-Philipp Krug (v.li.n.re.) vor Steffi Wachendorf mit Daniel Rathe.

Sieger im B-Finale wurden Drago Radonjic mit Frank Schomburg (v.re.n.li.) vor Florian Czerner mit Philipp Binneweis (links im Bild).

Sieger im C-Finale wurden Denis Jovesic mit Zarko Jovesic (v.li.n.re.) vor  Jörg Palm mit Hergen Tuna (v.re.n.li.).

Sieger im D-Turnier wurden Hella Meyer mit Torsten Degen (v.re.n.li.) vor Holger Noldt-Jarmatz mit Ingeborg Jarmatz (v.li.n.re.).

Ergebnisliste bis Rang 5 für das Allertalturnier
Erg_AT.pdf
PDF-Dokument [225.3 KB]

Ergebnisse vom Zwickel in Essel am Di. 25.7.2023

https://www.zwickel-hannover.de/

Der Heidekreis-Pokal bleibt in Essel!
Sonntag den 23.07.2023

Die diesjährigen Sieger des Heidekreis-Pokals sind Adelheid und Gerald Funk. Die beiden fielen als Wiederholungstäter auf, da sie den Pokal das zweite Mal hintereinander gewonnen haben. Somit bleibt der zweifellos sehr schöne Pokal ein weiteres Jahr in der Esseler Vitrine stehen und kann von den anderen Mitgliedern bestaunt werden!

Etwas unglücklich war die Auslosung des Halbfinals, da mit Uwe & Robby das zweite qualifizierte Esseler Team auf Adelheid & Gerald trafen. Sonst wäre ein Finale mit zwei Esseler Teams möglich gewesen.

Vielen Dank an die diesjährigen Ausrichter, den FV Dittmern. Sie waren wie immer tolle Gastgeber, die mit einer reibungslosen Organisation und einer tollen Bewirtung für einen sehr schönen Tag, trotz des wechselhaften Wetters, sorgten. 

Bericht & Bilder: Uwe Sommerfeld

Presseartikel zur Zukunft des Petanque-Sports in Essel

 

Presseartikel vom 1.7.2023 der Schwarmstedter Rundschau
2023 SR 1.7. Wende beim SV Essel.jpg
JPG-Datei [1.1 MB]

Aktueller Pressebericht von der 1. Heidekreis - Meisterschaft Frauen (2:2) am 18.06.2023 unter der Rubrik 'Presseartikel': Sportverein Essel e.V. - Presseartikel (sv-essel.com)

1. Heidekreis - Meisterschaft Frauen (2:2) am 18.06.2023

für Frauen die in einem Verein oder einer Hobbygruppe im Heidekreis spielen!
Anmeldungen bitte bis 07.06.2023 bei Robby! 
Einzelheiten siehe hier:

Turnierausschreibung HKM Frauen (2:2)
1. oVM FEMa.pdf
PDF-Dokument [115.2 KB]

Sonntag 07.05.2023

Die neuen Landesmeister Doublette stehen fest!

Landesmeister Daniel-René Rathe und Jan-Philipp Krug   ( Bild NPV)

Das Ergebnis der ersten 13, die sich gleichzeitig für einen Startplatz bei der DM qualifiziert haben:                                                                                                       Quelle: NPV

Komplette Tabelle der LM Doublette 2023!
LM2023_Doublette_Tabelle_Rd5.pdf
PDF-Dokument [246.1 KB]

Besonders erfreulich aus Esseler Sicht ist der überraschende 6. Platz unserer Vereinsmeister - Doublette mit Frank Seehausen und Roland Krings, die damit auch zur Deutschen Meisterschaft fahren dürfen!
 

Hierzu herzlichen Glückwunsch!

Seid gewiss, dass alle Esseler ganz fest die Daumen drücken, damit wir vielleicht auch einen deutschen Meistertitel in der Petanque Sparte feiern können!

 

 

Bild: Robby Lenthe

Sonnabend der 29.04.2023 - Pokaltag!

Leider ist auch unsere 2. Mannschaft aus dem niedersächsichen Pokalwettbewerb ausgeschieden. Das Pokalspiel ging 15:3 für Les Petangueules Hannover 1 aus. Schade, aber im nächsten Jahr versuchen wir es wieder!

1. Ligaspieltag Saison 2023 am Sonntag den 23.04.2023

Die 1. Mannschaft des SV Essel erreichte am ersten Ligaspieltag zwei Siege in zwei Spielen und ist damit dem erklärten Ziel Wiederaufstieg in die Regionalliga etwas näher gekommen.

Die 2. Mannschaft hat mit einem Sieg und einer Niederlage einen ausgeglichenen Start erreicht.

Die 3. Mannschaft hatte am ersten Spieltag nur ein Spiel zu absolvieren welches leider verloren wurde. Somit ist eine Steigerung am nächsten Spieltag gut möglich.

Die Tabelle der BOL Lüneburg liest sich gut aber hat noch keine Aussagekraft!

Sonnabend der 18.03.2023 - Pokaltag!

Essel 1 scheidet knapp gegen Rethen 2 im Pokal aus!

 

Die entscheidende Triplette wurde knapp mit 10:13 verloren. Damit ist die Pokalsaison für Essel 1 schon zu Ende. 

Artikel zum Saisonauftakt der Boulesparte des SV Essel
2023_Saisonauftakt_WoSpi a So.pdf
PDF-Dokument [348.8 KB]

Das Protokoll zur Spartenversammlung ist wie immer unter "intern" zu finden!

Ältere Artikel sind nach Jahrgängen geordnet unter Archiv nachzulesen!

Besucher seit 21.01.2019     (vor dem 12.05.2020: 11552)

                                                  (vor dem   9.05.2021:  16063)

                                                  (vor dem   5.06.2021:  16317)

                                                  (vor dem 25.09.2021:  17504)